KONTAKT
  
 

AUSBILDUNG

K I N E S I O L O G I E
aus dem Stress in die Balance  

 

Einführung in die Kinesiologie I - Aus dem Stress in die Balance

Emotionale Blockaden und eingefahrene Verhaltensmuster, die uns immer wieder stressen und belasten, werden mit Hilfe des Kinesiologischen Muskeltests aufgespürt, identifiziert und aufgelöst, sowohl in der Gegenwart, als auch im Ursachenalter.

Grundlagen dazu liefern die Techniken der Angewandten Kinesiologie, die in den 60ger Jahren von einem Ärzteteam in den USA entwickelt wurden. Stress blockiert den Energiefluss und schwächt die Lebensenergie. Negative Gefühle wie Angst oder Ärger wirken als psychische Stressfaktoren. Aufgrund von negativen Erfahrungen legt man sich für das weitere Leben bestimmte Verhaltensmuster zu, um eine Wiederholung dieser oder ähnlicher Situationen zu vermeiden. Die Ursache liegt oft so lange zurück, dass man sich nicht mehr erinnern kann, wann und warum man sich diese Muster zugelegt hatte. Aufgrund von Angst, Schmerz oder Angst vor Schmerz aus dieser Zeit, findet man sich am Ende immer wieder in der gleichen Stressfalle.
Mit Hilfe der Angewandten Kinesiologie kann man die Ursachen von ständig wiederkehrenden Stressmustern erkennen und dann mit der geeigneten Balance vollständig zum Verschwinden bringen.

Seminarinhalte:  

  • Erläuterung der Grundbegriffe der Kinesiologie
  • Erlernen und Einsetzen des Kinesiologischen Muskeltests
  • Selbsttest
  • Identifizierung und Ablösung alter Denkmuster, die als Stressoren wirken
  • Erkennen des Einflusses von negativen Gedanken und Gefühlen und Abbau der daraus entstandenen Verhaltensmuster
  • Abbau von Stress und Ausbalancierung der Psyche, in der Gegenwart als auch im Ursachenalter
  • Eigene Stressthemen erkennen und vollständig neutralisieren
  • Positive Programmierung auf zu erwartende mit Stress besetzte Ereignisse
  • Die erlernten Techniken für sich und andere anwenden

Termin:
Samstag, 06. April 2019 von 9.30 – 16.00 Uhr

Ort:
Praxis für Psychotherapie - Christa Sauerwein, Wilh.-Leuschn.-Str. 28, 64850 Schaafheim

Kosten:    
150,00 Euro
Mit einer Anzahlung von 50,00 Euro ist die Anmeldung gültig.
Bitte telefonisch oder per E-mail anmelden

Konto: Sparkasse Dieburg, IBAN: DE 55 5085 2651 0067 8525 58, SWIFT-BIC: HELADEF1DIE

 

Hinweis für alle Semiare:
Im Falle einer Absage verfällt diese Anzahlung. Bei Absagen eine Woche vor Seminarbeginn ist der volle Seminarpreis zu zahlen oder Sie stellen eine Ersatzperson.
Der Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung, kommt für alle verursachten Schäden auf und stellt Veranstalter, Referenten und Gastgeber von allen Haftansprüchen frei.
Das Seminar ist kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlungen.

 

 

 
     
Datenschutz
Impressum